Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zu Besuch bei der Volkssolidarität

Die Vorsitzenden Ortsgruppen und andere Mitglieder der Volkssolidarität im Bezirk Treptow-Köpenick hatten Martina Michels eingeladen, um von ihr zu erfahren, wie es um die EU bestellt ist und mit welchen Zielstellungen sie als linke Politikerin für die Wahl ins Europarlament antritt.

Für manche der Teilnehmer*innen war Martina keine Unbekannte und auch für die anderen gab es keine Probleme, sofort nach ihrer Vorstellung Martina eine Vielzahl von Fragen zu stellen. So antwortete Martina dann – so ausführlich es die begrenzte Zeit zuließ – auf Fragen die das Spektrum europäischer Politik von A wie Armutsbekämpfung über B wie Brexit, E wie europäische Armee und die damit verbundenen Rüstungsbegrenzungen, F – die Beseitigung von Fluchtursachen und die Schaffung eines Flüchtlingsfonds, I – die Haltung zu Israel, M wie Mindestlohn bis zu den Beitrittsverhandlungen mit der Türkei reichten.


Kontakt