Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

JobCenter-Aktionstag

Auch die Spandauer Linke beteiligte sich wieder am berlinweiten Jobcenter-Aktionstag, zu dem die LAG Hartz IV aufgerufen hatte. Thema diesmal: Zwangsverrentung.

Das Thema des berlinweiten JobCenter-Aktionstags war diesmal die Zwangsverrentung, von der viele Menschen betroffen sind.

Auch DIE LINKE. Spandau nahm an dem Aktionstag teil. Neben der Zwangsverrentung wurde auch auf die immer noch nicht abgeschafften, grundgesetzwidrigen Sanktionen hingewiesen.

Die Resonanz vor dem Spandauer Jobcenter war durchaus positiv. Die Hartz IV-Beratung der Spandauer Linken ist inzwischen sehr bekannt und wird gut aufgenommen. Immer mehr Betroffene suchen hier Hilfe.

DIE LINKE. Spandau wird weiter für die Abschaffung von Hartz IV und die Ersetzung durch eine sanktionsfreie, armutsfeste Mindestsicherung kämpfen.

Dateien