Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Solidarische Stadt

Seit dem 1. November ist der Kältebus der Berliner Stadtmission wieder in der ganzen Stadt unterwegs, um obdachlose Menschen mit warmer Kleidung, Schlafsäcken, Getränken und Essen zu versorgen. Wenn die Obdachlosen es wollen, werden sie vom Kältebus auch in die Einrichtungen der Kältehilfe gebracht. Insgesamt werden in der Kältehilfe auch in diesem... Weiterlesen


Rescue Rescuers

Freiheit für Sarah Mardini Weiterlesen


#unteilbar

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Unsere Antwort auf Hetze und Rassismus ist Solidarität. Gemeinsam werden wir am 13. Oktober die solidarische Gesellschaft sichtbar machen. Weiterlesen


Offener Brief

DIE LINKE. Berlin zu den Vorgängen bei Ryanair Weiterlesen


Gegen den Ausverkauf der Stadt – Zusammen mit Euch!

Wir wollen Spekulation und renditegetriebene Verwertung von Wohnungen im Bestand ausbremsen, in dem wir den Mieterschutz und den Milieuschutz ausbauen. Wir müssen der spekulativen Verwertung von Wohnraum und dem Ausverkauf der Stadt Einhalt gebieten und Alternativen stärken. Um das zu erreichen, wollen wir mit unseren Verbündeten, stadtpolitischen Initiativen, Mieter- und Sozialverbänden den Druck auf die Bundesregierung erhöhen, damit sich endlich etwas bewegt. Weiterlesen


LINKE diskutiert Gretchenfrage

Das Neutralitätsgesetz bleibt umstritten, auch die Sozialisten suchen nach Antworten Weiterlesen


Eine internationalistische Antwort

Aus der Rede von Gregor Gysi über den Streit zu Flucht und Migration auf dem Parteitag der LINKEN in Leipzig Weiterlesen


#besetzen

In Berlin wurden zu Pfingsten Häuer besetzt, um gegen Wohnungsleerstand, Wohnungsnot und steigende Mieten zu protestieren. Es ist richtig, dass Eigentumsrechte geschützt werden müssen und Besetzungen eine besonders prägnante Aktionsform darstellen. Richtig ist aber auch, dass Eigentum verpflichtet. Weiterlesen


Debatte um das Berliner Neutralitätsgesetz

pixabay.com/de/bank-kirche-drinnen-nonne-menschen-1869769

Derzeit wird in Berlin viel über das Neutralitätsgesetz für den öffentlichen Dienst diskutiert. Auch bei uns im Landesverband gibt es unterschiedliche Sichtweisen und verschiedene Perspektiven, wie die Gastbeiträge von Hakan Taş und Michael Grunst im Neuen Deutschland zeigen. Wir werden die Debatte in den nächsten Monaten fortführen. Weiterlesen


Fahrscheinloser Nahverkehr ist eine realistische Perspektive

pixabay.com/stux-12364

Einfach einsteigen und losfahren, ohne vorher hastig nach Kleingeld für das Ticket zu suchen und ohne lästige Kontrollen. Wir sind überzeugt: fahrscheinloser ÖPNV ist machbar. Als nächsten Schritt nach Senkung des Preises für das Sozialticket und Umsonstticket für Kinder mit Berlin-Pass, schlagen wir freie Fahrt für alle bis 16 Jahre vor. Ein Gastbeitrag von Katina Schubert auf causa.tagesspiegel.de Weiterlesen