Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Protokoll

der Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Bildung und Schule

TOP 1: Wahl der LAG-Sprecher*innen

Die Mitglieder der LAG wählten neue Sprecher*innen. Im ersten Wahlgang zur Sicherung der Mindestquotierung wurde Franziska Brychcy gewählt. Beim Wahlgang der gemischten Liste wurde Selim Akarsu gewählt.

Die Mitglieder der LAG sowie die neuen Sprecher*innen bedankten sich bei Petra Weitling für ihr herausragendes, langjähriges Engagement für die LAG Bildung und Schule.

TOP 2: inhaltliche Jahresplanung der LAG

Anschließend wurde die inhaltliche Jahresplanung diskutiert, wobei die Entlohnung und die Arbeitsbedingungen der (Hort-)Erzieher*innen besonderen Diskussionsraum einnahmen. Heiko G. (Hortleiter) stellte die prekäre finanzielle Situation der (Hort-)Erzieher*innen dar. Aus der Debatte entstand die Idee zur Unterstützung der Erzieher*innen, indem ein Antrag möglichst zum nächsten Landesparteitag (LPT) am 14. April dieses Jahres (Antragsschluss: 17. März 2018, 10 Uhr) oder wenn zeitlich zu knapp zum LPT im Dezember 2018 erarbeitet werden soll.

Das weitere Gespräch ergab eine Themenschwerpunktsetzung für die Zeit vor und nach den Sommerferien:

vor der Sommerpause:

  • Ganztag soll in besonderem Maße aus der Sicht der Erzieher*innen fokussiert werden (größere VA), um Druck für die Tarifverhandlungen 2019 aufzubauen& Zulagen im Land Berlin zu prüfen
  • Quereinsteiger*innen (Notizen von Max überarbeiten& zusammenfassen)

nach der Sommerpause:

  • VA zu Demokratie/ Beteiligung in der Schule als Forum für die Ideen und Probleme der Schüler*innen/ Schüler*innenvertretung (Herbst 2018), Kontakt mit Linksjugend [‘solid] aufnehmen
  • Treffen der LAGen von R2G
  • 10 Jahre Gemeinschaftsschule (größere VA entweder von LAG oder Fraktion organisiert)

ohne Zeitangabe:

  • Schulsanierung und -neubau/ Privatisierung von Schulbau im Blick behalten (siehe auch LPT-Beschluss)

nächstes Treffen:

  1. gemeinsam mit den schulpolitischen Sprecher*innen in den BVVen& AGH-Fraktion zu bildungspolitischen Anträgen& Anfragen: am 13. März 2018, 17:30 Uhr im Abgeordnetenhaus (Raum 553)
  2. Doodle zum Vorbereitungstreffen des LPT-Antrages zur Situation der Hort-Erzieher*innen: doodle.com/poll/a7sac8hid35g3568

Protokoll: Selim Akarsu
(Sprecher der LAG Bildung und Schule)