Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LAG Wissenschaftspolitik

Die LAG arbeitet auf dem Gebiet der Wissenschafts- und Hochschulpolitik. Ziel und Ergebnis der Arbeit der LAG ist der Austausch von Aktiven aus der wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Praxis. Sie ist für alle Interessierten, auch ohne Parteibuch, offen.

In der aktuellen Legislaturperiode geht es beispielsweise um die Hochschulverträge, um die Reform des Hochschulgesetzes und um die Verbesserung der Arbeits- und Studienbedingungen.

Aus terminlichen bzw. kapazitären Gründen, muss unser Zusammentreffen im November leider ausfallen.

  1. Tobias Schulze
    18:00 Uhr
    Berlin, Abgeordnetenhaus Raum 107

    Wie weiter mit uni-assist?

    Einladung zu öffentlichem Fachgespräch mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. LAG Wissenschaftspolitik
    18:00 - 20:00 Uhr
    Berlin, Abgeordnetenhaus Raum 553

    Treffen

    der Landesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftspolitik mehr

    In meinen Kalender eintragen

Downloads


Hochschulpolitische Leitlinien für die Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes

Ausgehend von den Vereinbarungen im Rahmen des Koalitionsvertrages haben die Koalitionsfraktionen und -parteien dazu fachöffentliche Diskussionsrunden veranstaltet, um einen partizipativen Prozess der Entwicklung von Schwerpunkten für die Gesetzesnovellierung in dieser Legislaturperiode zu beraten. Weiterlesen


Kontakt

Sprecher*innen:
Maria Bigos, Tobias Schulze
lag.wissenschaft@dielinke.berlin

Mitglied der LAG werden

Hier online erklären

Unsere Mailingliste