Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
© vdM

20.-21. Oktober 2012

DIE LINKE. Berlin im Wahljahr 2013

1. Tagung des 4. Landesparteitags

Vor Eintritt in die Beratungen gedachten die Delegierten und Gäste mit einer Schweigeminute der verstorbenen Schauspielerin, der »Heiligen Johanna«, Käthe Reichel.

Nach Konstituierung des Parteitags sprachen der Berliner Landesvorsitzende Klaus Lederer, der sächsische Landesvorsitzende Rico Gebhardt (per Video), Seniorinnen aus der »Stillen Straße«, der Parteivorsitzende Bernd Riexinger, Stefan Liebich, Sonja Staak, Manuela Schmidt, Jens Carlberg, Dagmar Poetzsch (Gast), Christian Otto, Halina Wawzyniak, Ernst Welters, Katina Schubert, Harald Wolf, Marianna Schauzu, Manfred Sohn, Heidi Kloor, Kurt Neumann, Petra Pau, Dieter Müller, Elke Breitenbach, Michail Nelken, Fanny Zeise, Udo Wolf, Silke Stöckle, Uwe Doering, Lucy Redler, Hakan Taş, Marlis Fuhrmann, Michal Niedworok, Antje Schiwatschev, Stephan Jegielka, Katrin Lompscher, Hassan Metwally, Ellen Brombacher, Hannes Hauswedel, Gesine Lötzsch, Jochem Visser, Anni Seidl, Martin Schirdewan, Friedrike Benda, Lars Klinkmüller und Franziska Brychcy. Gregor Gysi, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, sprach nach Schluss der Debatte.

Wahl des Landesvorstands

Als Landesvorsitzender wurde Klaus Lederer, als Stellv. Landesvorsitzende wurden Elke Breitenbach und Heidi Kloor sowie Daniel Tietze gewählt. Katina Schubert wurde als Landesgeschäftsführerin und Sylvia Müller als Landesschatzmeisterin, als Mitglieder des Landesvorstandes wurden Sören Benn, Sven Diedrich, Ines Feierabend, Klaus Gloede, Delia Hinz, Malte Krückels, Ruben Lehnert, Katrin Lompscher, Christian Otto, Antje Schiwatschev, Maunuela Schmidt, Anni Seidl, Jochem Visser und Ernst Welters gewählt.

In die Landesschiedskommission wurden Michael Anker, Terence Freibier, Sonja Kiesbauer, Marcus Otto, Tina Pfaff, Erika Preußer, Eberhard Roloff und Astrid Salzmann gewählt. 
Als Landesfinanzrevisionskommission wurden Ilse Bieber, Ingo Bremer, Leonore Held und Joachim Kreimer-de Fries gewählt.