Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

8./9. November 2014

Gute Arbeit für Berlin

1. Tagung des 5. Landesparteitags

Zu Beginn der Tagung sprach Klaus Lederer, Landesvorsitzender DIE LINKE. Berlin.

Den Antrag 1 »Gute Arbeit für Berlin« begründete Elke Breitenbach, nach ihr sprachen Evrim Sommer, Sigrid Baumgardt (Gast), Hans-Werner Horn, Katrin Möller, Dietmar Müller, Doro Zinke (Gast), Ralf Rippel, Eveline Lämmer, Werner Schulten, Margitta Mächtig (Gast), Pascal Meiser, Manuela Schmidt, Sören Benn, Anja Paasch, Marcus Otto, Anja Mayer, Jens Carlberg, Gesine Lötzsch und Dana Lützkendorf (Gast), zur Debatte. Weitere Wortmeldungen gab es von Eckhard Dietz, Lucy Redler, Silke Stöckle, Friederike Benda und Katina Schubert. Über den Antrag wurde beschlossen.

Den Antrag 2 »Für ein soziales Berlin – für eine starke LINKE in ganz Berlin« begründete Katina Schubert, nach ihr sprachen Matthias Höhn (Gast), Antje Schiwatschev, Harald Gindra, Ellen Brombacher, Udo Wolf, Silke Stöckle, Ruben Lehnert, Halina Wawzyniak, Hakan Taş, Franziska Brychcy, Moritz Wittler, Friederike Benda, Gernot Klemm, Ulrike Haase, Harald Wolf und Gabriele Hiller. Weitere Wortmeldungen gab es von Uwe Doering, Katja Kaba, Florian Häber, Nikolaus Arnold, Kurt Neumann, Michail Nelken, Stephan Jegielka, Oliver Nöll, Carsten Schatz, Lampros Savvidis, Jens Carlberg und Ernst Welters. Über den Antrag wurde beschlossen.

Als Landesvorsitzender wurde Klaus Lederer, als Stellv. Landesvorsitzende wurden Elke Breitenbach und Franziska Brychcy sowie Daniel Tietze gewählt. Der Parteitag wählte Katina Schubert als Landesgeschäftsführerin und Sylvia Müller als Landesschatzmeisterin.

Zu weiteren Mitgliedern des Landesvorstands wurden Marion Baumann, Friederike Benda, Sören Benn, Uwe Doering, Yusuf Dogan, Gernot Klemm, Ruben Lehnert, Katrin Lompscher, Katrin Maillefert, Christian Otto, Antje Schiwatschev, Manuela Schmidt, Tobias Schulze und Jochem Visser gewählt.

Gewählt wurde die Landesschiedskommsion mit Michael Anker, Terence Freibier, Stefanie Haberkern, Lena Kreck, Marcus Otto, Anja Paasch, Eberhard Roloff und Astrid Salzmann. Als Landesfinanzrevisionkossission wurden Ingo Bremer, Heike Göllner, Leonore Held und Jan Wiechowski gewählt.

Beschlossen


Gute Arbeit, gutes Leben in Berlin

Beschluss 1 / 1 / 5 Weiterlesen


Keine Abkehr von der Barrierefreiheit

Beschluss 6 / 1 / 5 Weiterlesen