Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Stadt für alle.

1. Tagung des 7. Landesparteitags

15./16. Dezember 2018

Nach §18 (2) der Satzung der Partei DIE LINKE. Berlin hat der Landesvorstand für den 15./16. Dezember 2018 die Erste Tagung des 7. Landesparteitages zu 10.00 Uhr einberufen. Zu seinen ersten Aufgaben zählt die Neuwahl des Landesvorstands sowie der Landesschieds- und der Landesfinanzrevisionskommission.

Tagungsort ist der Bunsensaal in der WISTA conventions Adlershof, Rudower Chaussee 17 in 12489 Berlin.

Kandidaturen

Bitte übermittelt Eure Kandidaturen für die zu wählenden Gremien (LV, LSK und LFRK) frühzeitig an
info@dielinke.berlin
(möglichst im Format *.doc und möglichst mit Portraitfoto).

Für den Landes­vorstand
  • Sandra Brunner
  • Hamze Bytyci
  • Nadja Charaby
  • Elif Eralp
  • Moritz Fröhlich
  • Jana Hoffmann
  • Karin Kant
  • Sebastian Koch
  • Ruben Lehnert
  • Kai Martin
  • Pascal Meiser
  • Sylvia Müller
  • Oliver Nöll
  • Hannes Retzlaff
  • Katja Rom
  • Sebastian Schlüsselburg
  • Katina Schubert
  • Tobias Schulze
  • Katrin Seidel
  • Jana Seppelt
  • Bjoern Tielebein
  • Janine Walter
  • Moritz Warnke

Mehr zur Vorstellung

Für die Landes­schieds­kommission
  • Michael Anker
  • Lara Bokor
  • Karolin Kröske
  • Jana Oestreich
  • Eberhard Roloff
  • Moheb Shafaqyar

Mehr zur Vorstellung

Für die Landes­finanz­revi­sions­kommission
  • Ingo Bremer
  • Heike Schikore
  • Leonore Held
  • Gisela Höbbel

Mehr zur Vorstellung

Tagesordnung und Zeitplan

Sonnabend, 15. Dezember 2018

1.  Eröffnung und Konstituierung
u.a. Wahl der Parteitagsgremien
10.00 Uhr
2.  Rede der Landesvorsitzenden Katina Schubert 10.15 Uhr
3.  Grußwort des Parteivorsitzenden Bernd Riexinger 10.35 Uhr
5.  Generaldebatte und Aussprache zum Leitantrag A1 11.05 Uhr
Mittagspause   12.00 Uhr
Fortsetzung Top 5   12.30 Uhr
6.  Beratung und Beschlussfassung zu A1 14.00 Uhr
7.  Wahl des Landesvorstandes
• Wahl einer/eines Landesvorsitzenden
• Wahl von drei Stellvertreter*innen
• Wahl einer/eines Landesgeschäftsführerin/Landesgeschäftsführers
• Wahl einer/eines Landesschatzmeisterin/Landesschatzmeisters
• Wahl der Liste zur Sicherung der Mindestquotierung für den Landesvorstand
14.30 Uhr
Ende des ersten Beratungstages   19.00 Uhr

Sonntag, 16. Dezember 2018

  Fortsetzung Top 7
• Wahl der gemischten Liste für den Landesvorstand
10.00 Uhr
Mittagspause   12.00 Uhr
8.  Wahl der Landesschiedskommission 12.30 Uhr
9.  Wahl der Landesfinanzrevisionskommission 13.30 Uhr
10.  Beschlussfassung zum Vorschlag für ein neues Finanzierungsmodell des Landesverbandes 14.30 Uhr
11.  Beschlussfassung zum Vorschlag für eine Anpassung der Mandatsträger*innenbeiträge 15.00 Uhr
12.  Beschlussfassung von weiteren Anträgen 15.30 Uhr
Ende des zweiten Beratungstages 17.30 Uhr

Einreichungen

Antragsfristen

Landessatzung und Geschäftsordnung bestimmen den Antragsschluss auf 4 Wochen vor der Tagung, bei Satzungsänderungen auf 6 Wochen vor der Tagung. Antragsschluss war demzufolge der 17. November 2018 um 10.00 Uhr (resp. 3. November 2018 um 10.00 Uhr) Eingang in der Landesgeschäftsstelle).

Nach Antragsschluss sind nur noch Dringlichkeitsanträge möglich. Dringlichkeitsanträge müssen sich aus einem nicht vorhersehbaren Ereignis zwischen Antragsschluss und Tagung des Landesparteitages ergeben. Änderungsanträge zu fristgemäß eingereichten Anträgen können bis zum 8. Dezember 2018  eingereicht werden.

Download .pdf 1,6 MB