Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

7. Landesparteitag

Den »Querdenker*innen« entgegenstellen!

Beschluss 15 / 4 / 7


Der Landesverband DIE LINKE Berlin beteiligt sich an den Gegenaktionen zum erneuten Aufmarsch von »Querdenken 711«, welcher am 29. August in Berlin unter dem Motto »Berlin invites Europe – Fest für Freiheit und Frieden« stattfinden soll. Der Landesverband organisiert einen gemeinsamen Treffpunkt für die Mitglieder und ruft die Bezirksverbände zu koordinierter Anreise auf. Soweit möglich tritt DIE LINKE mit einem eigenen Infostand, mindestens aber mit eigenem Material gegen Rechts auf. Dieser Beschluss gilt auch für eventuelle Folgeaktionen von »Querdenken 711«, oder anderen Organisationen, die im Zuge der Corona-Krise und unter dem Mantel des Kampfes um Freiheitsrechte gemeinsam mit Rechten marschieren und entsprechend rassistische und sonstige menschenverachtende Positionen, Slogans und Plakate zulassen.