Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Koalitionsverhandlungen

Basiskonferenz II

Sonntag, 21. November, voraussichtlich 11 bis 14 Uhr (online)

Der Landesverband führt aktuell Koalitionsverhandlungen zur Regierungsbildung. Diese finden in einer Reihe unterschiedlicher Verhandlungsgruppen statt. Der so verhandelte Koalitionsvertrag wird der Mitgliedschaft der LINKEN. Berlin abschließend zur Abstimmung vorgelegt werden.

Um diese Abstimmung vorzubereiten und den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich sowohl zum Stand der Verhandlungen in den einzelnen Fachgebieten zu informieren als auch einen Überblick über den gesamten Vertragsstand zu gewinnen, veranstaltet der Landesverband drei Basiskonferenzen.

 

Diese zweite Basiskonferenz wird aus folgenden Verhandlungsgruppen berichten:

  • Offene Gesellschaft: Ehrenamt/Demokratie, Gleichstellung, Queer, Religion und Antidiskriminierung (Ines Schmidt)
  • Wissenschaft, Forschung und Hochschule (Tobias Schulze)
  • Partizipation und Migration (Elif Eralp)
  • Stadtentwicklung, Bauen, Mieten (Wenke Christoph)
  • Mobilität, Infrastruktur- und Investitionsplanung (Kristian Ronneburg)
  • Energie, Klima-, Umwelt- und Naturschutz (Ferat Kocak, Michael Efler)
  • Bildung, Jugend und Familie (Franziska Brychcy)
  • Öffentliche Sicherheit, Inneres Bürgerrechte, Justiz und Verbraucherschutz (Niklas Schrader)

Alfaview

Für die Realisierung als digitale Konferenz soll die Software  Alfaview zum Einsatz kommen. Mittels einer herunterzuladenden App können die Teilnehmer:innen mit Bild und Ton zugeschaltet werden.

Die Software ist ein einheimisches Produkt, das auch auf einheimischen Servern datenschutzkonform betrieben wird. Im Gegensatz zu anderen Anbietern (z.B. Zoom) ist diese Software zudem minimal invasiv.