Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sorgen über Verkauf der Kulturbrauerei beendet

Zu Gerüchten um einen angeblich geplanten Verkauf der Kulturbrauerei erklärt Gregor Gysi, Berliner Bundestagsabgeordneter der Partei DIE LINKE:

Auf Bitten von Bürgerinnen und Bürgern habe ich mich an den CEO der TLG Immobilien AG, Herrn Roy Vishnovizki, gewandt. Immer wieder tauchte das Gerücht auf, dass die TLG die Absicht habe, die Kulturbrauerei zu verkaufen. Alle dort Tätigen waren logischerweise verunsichert. Herr Vishnovizki hat mir nun noch einmal verbindlich mitgeteilt, dass er meine Begeisterung für die Kulturbrauerei und für die Kulturszene in unserer Stadt teilt, es niemals die Absicht gab und auch heute nicht gibt, die Kulturbrauerei zu veräußern. Diesbezüglich fanden und finden auch keine Gespräche mit Dritten statt. Ich hoffe auf ein baldiges Ende der Pandemie und auf ein tolles und volles Kulturleben in der Kulturbrauerei.


Kontakt