Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Corona

Vorschläge und Stellungnahmen


 


Was heißt hier »Notbremse«?

Klaus Lederer: Wir brauchen eine Strategie statt symbolischen Aktionismus Weiterlesen


Klaus Lederer: Meine 5 Cent zur aktuellen #COVID19-Lage, nach »einmal drüber schlafen«:

Eine Grundregel für gutes Krisenmanagement lautet: Vor die Lage kommen und konsistent kommunizieren. Was heißt das? Wer eine Krise gut managen will, muss sich immer das Ziel setzen, nicht den Entwicklungen hinterher zu laufen, zu reagieren, sondern Szenarien für die weitere Entwicklung vorzudenken, und frühzeitig eine Strategie zur... Weiterlesen


Berlins Weg aus dem Lockdown

Wir brauchen praktische Konzepte statt Durchhalteparolen. Zwischen Impfungen, sinkender Inzidenz und neuen Mutationen: Was in Berlin jetzt zu tun ist, damit wieder mehr Freiheit möglich wird. Ein Debattenbeitrag von Klaus Lederer im Tagesspiegel. Weiterlesen


Die Lasten der Krise gerecht verteilen

Sondersitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin zum Thema »Corona bekämpfen! Gesundheit sichern und Leben retten. Solidarisch und entschlossen.« Carsten Schatz (Vorsitzender der Linksfraktion) fordert ein Konzept, wie soziales und kulturelles Leben auch unter Pandemie-Bedingungen möglich ist. Er räumt ein, Rot-Rot-Grün habe nicht alles richtig... Weiterlesen


Soziale Folgen in den Mittelpunkt stellen

Auch in Berlin steigen die Zahlen, mittlerweile haben alle Berliner Bezirke den kritischen Inzidenz-Wert überschritten. Vor diesem Hintergrund hat der Berliner Senat am Donnerstag neue verschärfte Maßnahmen beschlossen. Weiterlesen


Corona-Politik jenseits der Eindämmungsmaßnahmen

Kontrolle, Vollzug, Unterstützung Weiterlesen


Positionierung zu den »Hygiene-Demos« vom geschäftsführenden Landesvorstand DIE LINKE. Berlin

Eine Teilnahme an sogenannten »Hygiene-Demos« ist aus unserer Sicht kein geeignetes Mittel, um für demokratische Rechte auf die Straße zu gehen und gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Weiterlesen


Wie weiter in der Corona-Krise

Nach Corona wird vieles nicht mehr so sein wie vorher. Eine zentrale Frage wird sein: Wer bezahlt die Zeche für den Shutdown. Unser Ziel muss sein: Es dürfen nicht die Beschäftigten und Erwerbslosen sein, auf deren Rücken die Folgen der Krise ausgetragen werden. Das muss auch der Kompass für unsere Position zu staatlichen Hilfsmaßnahmen sein. Weiterlesen


Keine Abschlussprüfungen ab dem 20.4.

Stellungnahme der LAG Bildung und Schule Weiterlesen


Solidarität ist das Gebot der Stunde

Gemeinsame Erklärung LINKER Bildungspolitiker*innen Weiterlesen


Wir werden alle Sparschweine schlachten

Neues Deutschland: Linke-Landeschefin Katina Schubert fordert Corona-Hilfen Weiterlesen