Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Katrin Seidel

Direkt in Pankow

Wahlkreis 0305 (und Platz 11 auf der Landesliste)

Familien brauchen die beste Förderung und Unterstützung. 

Deshalb haben wir den Rechtsanspruch auf die gebührenfreie Kita, das kostenlose Schülerticket, die Lernmittelfreiheit und das kostenlose Mittagessen an der Grundschule umgesetzt. Die neuen Familienservicebüros sollen zudem Familien im Alltag entlasten. Zusätzlich haben wir mit dem Familienfördergesetz und dem Jugendfördergesetz die Grundlagen dafür geschaffen, dass überall in Berlin gleich gute Strukturen und Freizeitangebote geschaffen werden können – mit Beteiligung der jungen Menschen und der Familien. 

Es kommt immer auf eine gute Umsetzung an. Dafür will ich sorgen.

Katrin Seidel

Zu meiner Person

Ich wurde 1967 in Grevesmühlen geboren und lebe seit 1992 in meiner Wahlheimat Berlin. Nachdem ich als Erzieherin in Rostock und Greifswald tätig war, habe ich Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogik studiert und danach in stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung gearbeitet. Schnell wurde mir klar, dass es in diesem Bereich bis heute an Geld und Zeit fehlt. Ich wurde Betriebsrätin und Mitglied der Gewerkschaften GEW und verdi. 2006 trat ich in DIE LINKE ein und bin seit 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses, wo ich mich u.a. als Sprecherin für Kinder-, Jugend- und Familienpolitik für ein familienfreundliches Berlin und gegen Kinderarmut engagiere.

Rede von Katrin Seidel, Direktkandidatin für den Pankower Wahlkreis 5
Katrin Seidel