Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wahl des 20. Deutschen Bundestags

Zweitstimmen in Berlin (in %)

CDU:  15,9 15.90 CDU
DIE LINKE:  11,4 11.40 DIE LINKE
SPD:  23,5 23.50 SPD
B90/Grüne:  22,4 22.40 B90/Grüne
AfD:  8,4 8.40 AfD
FDP:  9,1 9.10 FDP

Erststimmen in Berlin (in %)

CDU:  18,9 18.90 CDU
DIE LINKE:  14,3 14.30 DIE LINKE
SPD:  22,9 22.90 SPD
B90/Grüne:  20,9 20.90 B90/Grüne
AfD:  8,1 8.10 AfD
FDP:  7,1 7.10 FDP

Vier Mandate für DIE LINKE. Berlin

Zwei Wahlkreise konnte DIE LINKE direkt gewinnen: Gregor Gysi (WK 84) und Gesine Lötzsch (WK 86).

Über die Landesliste DIE LINKE erreichten Petra Pau und Pascal Meiser ein Mandat. So ist DIE LINKE. Berlin mit vier Abgeordneten im 20. Deutschen Bundestag vertreten.


 

Berliner Wahlen

Zum Abgeordnetenhaus von Berlin

Zweitstimmen in %

SPD:  21,4 21.40 SPD
CDU:  18,1 18.10 CDU
B90/Grüne:  18,9 18.90 B90/Grüne
DIE LINKE:  14,0 14.00 DIE LINKE
AfD:  8,0 8.00 AfD
FDP:  7,2 7.20 FDP

Erststimmen in %

SPD:  23,4 23.40 SPD
CDU:  19,7 19.70 CDU
B90/Grüne:  20,0 20.00 B90/Grüne
DIE LINKE:  13,9 13.90 DIE LINKE
AfD:  8,1 8.10 AfD
FDP:  6,6 6.60 FDP
24 Mandate,

davon direkt: Damiano Valgolio (0204), Katalin Gennburg (0901), Manuala Schmidt (1002), Claudia Engelmann (1103), Sebastian Schlüsselburg (1104) und Hendrikje Klein (1105)

und über die Liste Klaus Lederer, Elke Breitenbach, Katina Schubert Sebastian Scheel, Anne Helm, Carsten Schatz, Elif Eralp, Tobias Schulze, Steffen Zillich, Katrin Seidel, Franziska Brychcy, Ferat Kocak, Stefanie Fuchs, Kristian Ronneburg, Ines Schmidt, Niklas Schrader, Niklas Schenker und Sandra Brunner.

Wahlen zu den Bezirksverordnetenversammlungen

Stimmen in %

SPD:  21,7 21.70 SPD
CDU:  18,3 18.30 CDU
B90/Grüne:  20,3 20.30 B90/Grüne
DIE LINKE:  14,0 14.00 DIE LINKE
AfD:  8,0 8.00 AfD
FDP:  6,7 6.70 FDP

Linke: 99 Verordnete in 12 Fraktionen.


 

Volksentscheid »DW & Co. enteignen«

56,4 % JA:  1.034.709 1034709.00 56,4 % JA
39,0 % NEIN:  715.214 715214.00 39,0 % NEIN

Vorläufiges Ergebnis, 28.09.2021

(Abstimmungsbeteiligung 75,0 % – das Quorum lag bei 611.900)

Zustimmung in den Bezirken (JA in %)
Friedrichshain-Kreuzberg:  72,4 72.40 Friedrichshain-Kreuzberg
Mitte:  63,7 63.70 Mitte
Lichtenberg:  60,9 60.90 Lichtenberg
Pankow:  60,8 60.80 Pankow
Neukölln:  60,7 60.70 Neukölln
Treptow-Köpenick:  58,5 58.50 Treptow-Köpenick
Marzahn-Hellersdorf:  55,8 55.80 Marzahn-Hellersdorf
Tempelhof-Schöneberg:  53,4 53.40 Tempelhof-Schöneberg
Spandau:  51,9 51.90 Spandau
Charlottenburg-Wilmersdorf:  50,1 50.10 Charlottenburg-Wilmersdorf
Reinickendorf:  45,1 45.10 Reinickendorf
Steglitz-Zehlendorf:  44,0 44.00 Steglitz-Zehlendorf