TVÖD auch für die Beschäftigten der »Charité Physiotherapie- und Präventionszentrum GmbH« (CPPZ) – Ausgründung der Charité-Tochter rückgängig machen

1. Tagung7. Landesparteitag

Beschluss 7 / 1 / 7


Aktuell befinden sich die TherapeutInnen, MasseurInnen und Anmeldekräfte der Charité-Tochter CPPZ im Arbeitskampf. Sie fordern die Anwendung des TVÖD. Wir unterstützen diese Forderung und fordern die Charitéleitung und den Berliner Senat auf, sich dafür einzusetzen, dass die Einkommen der Beschäftigten des CPPZ zügig an den TVÖD angepasst werden und die Tochterfirma wieder in die Charité eingegliedert wird.