Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nach wie vor: Solidarität

4. Tagung des 7. Landesparteitags

Zur 4. Tagung trafen sich die Delegierten des 7. Landesparteitags im Estrel Convention Center (Neukölln).

Die Generaldebatte eröffnete die Landesvorsitzende Katina Schubert, ein Grußwort des Parteivorstands überbrachte Jörg Schindler. Im folgte die Rede des Bürgermeisters und Senators Klaus Lederer. In der Debatte zum Leitantrag sprachen Susanne Hennig-Wellsow (Gast), Anika Taschke, Pamela Schobeß (Gast),, Sören Benn, Rouzbeh Taheri (Gast), Ellen Brombacher, Anne Helm,Tobias Schulze, Gabriele Schlimper (Gast), Elif Eralp, Sebastian Scheel, Kristian Ronneburg, Tom Erdmann (Gast), Jorinde Schulz, Elke Breitenbach und Steffen Zillich.

Weitere Wortmeldungen lagen vor von Regina Kittler, Sebastian Schlüsselburg, Franziska Brychcy, Sebastian Koch, Lucia Schnell, Michael Efler, Lydia Krüger, Hakan Taş, Melrose Caramba-Coker, Carsten Schatz, Nadine Haske, Norbert Seichter, Kolja Fuchslochner, Niklas Schrader, Niklas Schenker, Frank Obermeit, Roman Veressov, Harald Gindra, Jürgen Hofman (Gast) und Martin Rutsch.

Beschlossen


Antifaschismus ist gemeinnützig!

Beschluss 14 / 4 / 7 Weiterlesen


Den »Querdenker*innen« entgegenstellen!

Beschluss 15 / 4 / 7 Weiterlesen


Untersuchungsausschuss

Beschluss 16 / 4 / 7 Weiterlesen


Satzungsänderungen Teil 2 (§ 7)

Beschluss 20 / 4 / 7 Weiterlesen


Satzungsänderungen Teil 3 (§ 17)

Beschluss 21 / 4 / 7 Weiterlesen

Nach wie vor: Solidarität! Landesparteitag DIE LINKE. Berlin

Tagungsort

Estrel Convention Center
Sonnenallee 225 in 12057 Berlin (Neukölln)

Sebastian Koch
Download 13,.5 MB

Nicht behandelt wurden die Anträge A8 und ÄA 8.1, A11 sowie A12. Antrag A9 wurde zurückgezogen, mithin ÄA9.1 erledigt. 

Die Anträge A 21, A25 mit ÄA 25.1 und A26 wurden an den Landesvorstand überwiesen, die Anträge A6, A23 mit ÄA 23.1, A24 mit ÄA 24.1,  A27 mit ÄA 27.1 und A28 an den Landesausschuss.

.