Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LAG queer

Die LAG queer ist die erste gemeinsame Arbeitsgemeinschaft im Rahmen der Landesverbände von Brandenburg und Berlin. In ihr finden sich queere Menschen, Lesben, Schwule, Inter-, Trans-, Bi- und Heterosexuelle im Umfeld und innerhalb der Partei DIE LINKE.

Unser Ziel ist die Überwindung des Gegensatzes zwischen »normal« und »anders«. Wir streben eine Gesellschaft an, die mit der Norm der Heterosexualität bricht und alle Lebensentwürfe als gleichberechtigt begreift. Wir möchten die Vielfalt menschlicher Lebensweisen erlebbar machen und damit Akzeptanz für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt schaffen.

Der Diskriminierung und Ausgrenzung von Gruppen und Menschen – auch innerhalb der queeren Szene – treten wir generell und entschieden entgegen. Hierfür streiten, diskutieren, demonstrieren und kämpfen unsere Mitglieder parlamentarisch und außerparlamentarisch, suchen die Zusammenarbeit mit allen Menschen, die diese Ziele verfolgen. Durch Netzwerke sind wir bereits mit außerparteilichen, aktiven, zuverlässigen und ideenreichen Partner*innen verknüpft und damit Teil der sogenannten Community in Brandenburg und in Berlin.

Uns liegen aktuell keine Veranstaltungsmeldungen vor.
Protokolle

Treffen LAG LINKE. queer

TOP 1 - Input von der Aktion Standesamt 2018 zum Thema »Dritte Option« TOP 2 - Auswertung Pride Season TOP 3 - Koordination Europa-Wahl 2019 TOP 4 - Verschiedenes Weiterlesen


Maitreffen LAG LINKE. queer

TOP 1: Verschiedenes (vorgezogen) TOP 2: CSD-Teilnahme TOP 3: IDAHOT TOP 4: Brainstorming Sommergrillen TOP 5: Verschiedenes (erneut aufgemacht) Weiterlesen


Kontakt

Harald Petzold und Daniel Bache (Sprecher)
queer@dielinke.berlin